Schuljahr 2020/2021

Als Folge der Corona-Pandemie finden in diesem Schuljahr unsere jahrgangsübergreifenden Projekte nicht statt. Wir bedanken uns besonders bei den ehrenamtlich Tätigen für ihre geleistete Arbeit und hoffen unter anderen Vorzeichen im Schuljahr 2021/2022 wieder mit ihrem Engagement rechnen zu dürfen.

Lediglich das Kräutergarten-Projekt mit Frau Doris Nürnberger wird auch in diesem Schuljahr fortgeführt werden. Hierbei arbeitet Frau Nürnberger wöchentlich eine Stunde mit unserem zweiten Schuljahr als Kräutergarten-Projektklasse.

Kräutergarten

Im Sommer 2002 wurde auf dem Schulgelände ein Kräutergarten angelegt. Unter der Anleitung von Frau Doris Nürnberger lernen die Kinder die naturnahe Gartenarbeit kennen. Gemeinsame Aktivitäten der Kinder werden gefördert, Aktions-und Projekttage finden regelmäßig statt. Durch die Beschäftigung im Schul-Kräutergarten wird der Schulalltag aufgelockert. Es werden auf kindgerechte und spannende Art und Weise Kenntnisse und praktische Fertigkeiten im Garten, Umwelt und Natur vermittelt.
Den Kindern macht das Arbeiten im Schul-Kräutergarten immer wieder Spaß. Es gibt ihnen ein Gefühl der Eigenverantwortung und sie bauen einen emotionalen Bezug zu den Pflanzen auf. Die Kinder können den Schulgarten auch in der unterrichtsfreien Zeit oder in den Schulferien besuchen. Gerne kommen sie vor den Veranstaltungen zum Arbeitseinsatz mit Frau Nürnberger an den Nachmittagen. Oft besuchen uns auch Geschwisterkindern, die nicht an dem Projekt beteiligt sind, in unserem Schulgarten. Sie betrachten und beriechen die Kräuter; das schnelle Wachstum bei Regen wird besonders registriert. Es werden die Sinne für die Natur geweckt; Tiere die sich an der angrenzenden Trockenmauer aufhalten werden beobachtet.

Schulgartenkonzept der Josef-Guggenmos-Grundschule

Umwelterziehung:
- Natürliche Prozesse beobachten, dokumentieren und auswerten
- Ökologisch verträgliche Gestaltung und Nutzung von Natur lernen
- Empathie mit der Natur durch Erleben anregen und durch eigenes gestalterisches Handeln verankern
- Grundlagen der Gartenarbeit kennenlernen


Ökonomische Erziehung und Verbraucherbildung:
- Lebensmittel selbst produzieren
- sich bewusst, selbstbestimmt und gesund ernähren
- Nachhaltig konsumieren lernen

Globales Lernen:
- Pflanzen aus aller Welt kennenlernen

Soziales Lernen:
- Im team arbeiten
- Verantwortung übernehmen
- Sich engagieren

Lebenslanges Lernen:
- Mit Kopf, Herz und Hand lernen